839</span> Teilnehmende weltweit
Vernetzen Sie sich weltweit in der
evangelischen Bildungslandschaft!
839 Teilnehmende
weltweit

Evangelische Bildung in Zeiten der COVID-19-Pandemie

Evangelische Bildungsorganisationen aus aller Welt beten und berichten

 

 

 

Willkommen bei GPENreformation!

Das Global Pedagogical Network – Joining in Reformation, kurz GPENreformation, ist ein internationales Netzwerk evangelischer Schulen und Hochschulen sowie von Verbänden, Vereinen und Organisationen, die diese unterstützen. Verbunden durch die gemeinsamen Wurzeln in der Reformation finden Einrichtungen verschiedenster protestantischer Denominationen hier Kontakt zueinander. Ziel ist, weltweit von- und miteinander zu lernen, gute Bildung zu entwickeln und weltweite Solidarität zu leben.

News


Talk of Hope: Dankbarkeit in schwierigen Zeiten

Talk of Hope: Dankbarkeit in schwierigen Zeiten

COVID-19. Pandemie. Lockdown. Isolation. Homeoffice. Homeschooling. Grauer Alltag. Sehnsucht. Einsamkeit. HALT! Wofür bist Du eigentlich genau heute ganz besonders dankbar? Und plötzlich: Sonnenstrahlen. Schokokuchen. Gesundheit. Leben. Lieben. Beten. Ungefähr so lässt sich der Talk of Hope, zudem Botschafterin Jacomijn van der Kooij (Verus/Niederlande) am 21. … › Weiterlesen

Workshop: GPENdialogue erfolgreich nutzen!

Workshop: GPENdialogue erfolgreich nutzen!

Martin Janz führt alle Interessierten am 11. Februar von 15 bis ca. 16 Uhr CET in die Nutzung von GPENdialogue für die Arbeit mit Schüler:innen, Kolleg:innen, Gremien und in Projekten ein. Bitte meldet Euch per Mail an Team@GPENreformation.net für diesen Workshop an. › Weiterlesen

Die Zukunft mit Zuversicht angehen! – Eine Neujahrsandacht

Die Zukunft mit Zuversicht angehen! – Eine Neujahrsandacht

„Der Beginn eines neuen Jahres ist eine seltsame Zeit. In Wirklichkeit ist nichts anders als am letzten Tag des vergangenen Jahres. Und doch sehnen wir uns nach der Möglichkeit eines Neuanfangs und einer Ausrichtung auf eine Zukunft, die irgendwie anders ist als unsere aktuelle Situation. … › Weiterlesen

on the move for Protestant communities of peace