Was evangelische Schulen weltweit verbindet – Ein Positionspapier

Im Jahr 2017 finden die Feierlichkeiten zum 500-jährigen Jubiläum der Veröffentlichung von Martin Luthers Thesen von 1517 in Wittenberg statt. Dieses Ereignis bietet evangelischen Schulen die Gelegenheit, darüber zu reflektieren, wie das Jahrhunderte lange Engagement für das Gemeinwohl am besten weitergeführt werden kann – nicht nur in Europa, sondern weltweit. Die Reformation legte einen besonderen Schwerpunkt auf die Wiederentdeckung der Bibel und auf Bildung. Davon können Menschen heute noch profitieren.

In Soesterberg/NL versammelten sich Vertreterinnen und Vertreter evangelischer Schulen aus 17 Ländern und sechs Kontinenten (Nordamerika, Lateinamerika, Europa, Afrika, Asien und Ozeanien). Der gemeinsame Erfahrungsaustausch legte die Grundlage für die in diesem Dokument beschriebene Vision. Dieses Papier wurde auch mit der Absicht verfasst, die gemeinsame Zusammenarbeit zu verbessern und auszuweiten. Es geht um einen intensiven Austausch über die Vielfalt der Kontexte evangelischer Schulen und ein gemeinsames Verständnis theologischer und pädagogischer Perspektiven. Dieses Dokument schließt mit einer Vision, welche die Zusammenarbeit auf regionaler und globaler Ebene fördern und verstärken soll. Der Text beabsichtigt, alle diejenigen, die für evangelische Schulen in den Kirchen, in der Politik und in weiteren Teilen der Gesellschaft verantwortlich sind, über das Ethos und den Beitrag dieser Schulen zum öffentlichen Bildungssystem zu informieren.

Ungeachtet der großen Vielfalt unterschiedlicher Kontexte evangelischer Schulen haben schließlich alle evangelischen Schulen ihre gemeinsame Grundlage in der christlichen Tradition und teilen so ein gemeinsames Anliegen. Wie auch immer ihr Kontext aussieht – sie leisten einen bemerkenswerten Beitrag zur Achtung der menschlichen Würde und zum Gemeinwohl, indem sie bestrebt sind, eine Kultur der Hoffnung, des Dienstes am Anderen und der Entfaltung eines und einer jeden zu entwickeln. Dadurch sollen das Lehrpersonal wie die Schülerinnen und Schüler in die Lage versetzt werden, mit Zuversicht in die Zukunft zu gehen.

 

Was evangelische Schulen weltweit verbindet - Deutsch
/Was_evangelische_Schulen_weltweit_verbindet.pdf
11,1 MiB

 

 

Das Positionspapier in weiteren Sprachen:

Des bases communes pour des écoles protestantes - Französisch
/Des_bases_communes_pour_des_ecoles_protestantes.pdf
4,7 MiB
Estabelecendo uma base comum para escolas protestantes - Portugiesisch
/estabelecendo_uma_base_comum_para_escolas_protestantes.pdf
10,2 MiB
2,0 MiB
Kuweka mtazamo wa pamoja kwa shule za Kiprotestanti - Suaheli
/5569_positionspapier_suaheli_171025.pdf
2,0 MiB