Basis Mitglied

Evangelisches Gymnasium Meinerzhagen

Dieser Text steht nur in der Sprache zur Verfügung, in der er uns zugesandt wurde.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wir verstehen unsere Schule als einen Lebens- und Erfahrungsraum in der Verantwortungsgemeinschaft von Kindern und Jugendlichen, ihren Eltern, den Pädagoginnen und Pädagogen und den Partnern unserer Schule.
Als evangelische Schule wollen wir ein Beispiel einer solidarischen und tragenden Gemeinschaft sein, deshalb verstehen wir uns als Schul-GEMEINDE und versuchen Glauben auch im schulischen Alltag zu leben. Schulgottesdienste sind hierzu fester Bestandteil unseres Schullebens.
Wir wollen, dass jedes Kind als Kind Gottes in seiner Einzigartigkeit wahrgenommen und geachtet, gefördert und gefordert wird. Dabei ist uns als Christen die biblische Botschaft Ermutigung, Orientierung und kritischer Maßstab.
Unser Ziel ist es, dass alle Kinder Mut zu und Freude an sozialer und ökologischer Verantwortung entwickeln. Verantwortung zu tragen und Engagement im Gemeinwesen sind zentrale Elemente unserer Lernkultur. Unsere Schule will ein kulturelles Forum und ein Marktplatz für Impulse für die Schul- und Stadtteilentwicklung sein und werden.
Durch den christlich orientierten Umgang miteinander, im schulischen Alltag, in der Schülerschaft, im Kollegium, zwischen Lehrern und Schülern und mit Eltern erhält unserer Schule eine besondere Atmosphäre. Wir laden Sie ein diese zu erleben!

Wir verstehen unsere Schule als einen Lebens- und Erfahrungsraum in der Verantwortungsgemeinschaft von Kindern und Jugendlichen, ihren Eltern, den Pädagoginnen und Pädagogen und den Partnern unserer Schule.
Als evangelische Schule wollen wir ein Beispiel einer solidarischen und tragenden Gemeinschaft sein, deshalb verstehen wir uns als Schul-GEMEINDE und versuchen Glauben auch im schulischen Alltag zu leben. Schulgottesdienste sind hierzu fester Bestandteil unseres Schullebens.
Wir wollen, dass jedes Kind als Kind Gottes in seiner Einzigartigkeit wahrgenommen und geachtet, gefördert und gefordert wird. Dabei ist uns als Christen die biblische Botschaft Ermutigung, Orientierung und kritischer Maßstab.
Unser Ziel ist es, dass alle Kinder Mut zu und Freude an sozialer und ökologischer Verantwortung entwickeln. Verantwortung zu tragen und Engagement im Gemeinwesen sind zentrale Elemente unserer Lernkultur. Unsere Schule will ein kulturelles Forum und ein Marktplatz für Impulse für die Schul- und Stadtteilentwicklung sein und werden.
Durch den christlich orientierten Umgang miteinander, im schulischen Alltag, in der Schülerschaft, im Kollegium, zwischen Lehrern und Schülern und mit Eltern erhält unserer Schule eine besondere Atmosphäre. Wir laden Sie ein diese zu erleben!

Bestehende Kooperationen

Das EGM arbeitet mit vielen Institutionen und Schulen zusammen.
Langjährig besteht ein Austausch mit dem französischen Ort Figeac und der dortigen Schule (Collège Masbou).
Aber auch Kooperationen mit lokalen und internationalen Firmen (z.B. Fa. Otto Fuchs) bereichern das Schulleben.